Mosaik

Acrylmalerei - Einführung

Acrylfarben werden pur oder mit Wasser verdünnt mit dem Pinsel oder Spachtel auf den Malgrund aufgetragen. Ein mit Acrylfarben gemaltes Bild kann mehrmals übermalt und korrigiert werden. Getrocknete Schichten sind nicht mehr wasserlöslich, so dass das Einsetzen von Acrylfarben für eine schichtweise Arbeitsweise ideal ist. Im Gegensatz zu Ölfarben trocknen Acrylfarben schnell auf und ermöglichen somit ein zügiges Arbeiten.

Acrylfarben haften auf den meisten Untergründen, solange diese staub- und fettfrei sind, so dass ihre Einsatzmöglichkeiten groß sind.

Info

Der Weg zu Ihrer eigenen Website:

webfacetten.de